Ein herzliches Dankeschön an Sin Arrest, die dieses Jahr anstelle von Taina auftreten. Infos zur Band gibt es im folgenden Text.

Möchte man Nu-Metal in Deutschland auch nach der Ära, der neunziger hören, so kann man getrost auf die Band Sin Arrest setzten. Die 5 Musiker aus Gardelegen verbinden den Stil eben dieser Jahre mit der modernen Melancholie der Genregrößen. Schwere als auch überraschend frische Riffs begleiten die ebenso harten als auch melodischen Vocals. Wer also auf treibende, ehrliche als auch sinnhafte Musik aus ist, der muss sich - Wohl oder Übel - mit dieser Band auseinandersetzen.

Seit der Gründung im Jahr 2012 sammelten sie immer mehr Banderfahrung und hatten 2013 ihre ersten Auftritte. So kamen nach einen ausgebuchten Sommer in 2014 folgende Auszeichnungen dazu. 1. Platz Sph Bandcontest Vorausscheid und 3. Platz Sph Bandcontest Stadtfinale in Berlin.

Ihre erschreckend ernsthaften Texte funktionieren in ihrer harten Gangart ganz ohne trockene Darbietung. Sie bringen die Sünde auf ein feierbares Niveau.

Sin Arrest sind Fabio Kramp (Gesang), Christoph Jahn (Bass), Max Müller (Schlagzeug), Eric Müller (Gitarre) und Michi Kuhfeld (Gitarre)

 

Facebook: Sin Arrest

Kontakt

Tel.: 0172 3996475

info@rmd-festival.de

 

unser Verein

MaDe for kids e.V.

www.made4kids.org

powered by