Ahoi ihr Landratten, wir sind The Privateer!

 

The Privateer wurde 2007 in Freiburg gegründet.

Sie sollte ursprünglich nur "Privateer" heißen, die Idee wurde allerdings durch eine Namensstreitigkeit mit einer warschauer Metal Band nochmal überdacht und so kam es zum jetzigen Namen.

Ihre ersten Auftritte hatten sie, nach ihrer ersten Demo CD, in Deutschland und in der Schweiz. Da die Demo sehr gut ankam, wurde ein weiteres Album produziert.

Ihr Debütalbum "Facing the Tempest" erschien 2012 beim Label Trollzorn Records. Ein Jahr später folgt ihr zweites Album "Monolith".

2017 unterschrieb die Band einen neuen Plattenvertrag beim österreichischen Label NoiseArt Records, über welches am 28 Juli das Album "The Goldsteen Lay" veröffenticht wurde.

Sie spielen nach eigener Aussage Heavy Folk Metal, ihr Stil wird aber auch als Piraten-Metal bezeichnet, da es zu Anfängen der Bandgeschichte stark um diese Thematik ging.

Heute geht es um alles was in den maritimen Bereich fällt, wobei die Einflüsse beim Songwriting eher aus dem Heavy Metal und Death Metal Bereich kommen.

The Privateer sind Daniel Priegnitz (Main Vocals), Clara Held (Violin,Vocals), Christian Spöri (Guitar), Roman Willaredt (Guitar), Eric "Balon" Tobian (Bass) und Kim Fritz (Drums)

 

Facebook: The Privateer

         Web: theprivateer.de